Seite vorlesen

Ziele

Der gemeinnützige Verein machTheater fühlt sich den Grundsätzen des 2006 von der UNO-Generalversammlung in New York verabschiedeten und 2008 in Kraft getretenen Übereinkommens über die Rechte von Menschen mit Behinderungen verpflichtet (UN-Behindertenrechtskonvention). Dabei fokussiert er insbesondere das Recht eines jeden Menschen auf Aus- und Weiterbildung.

Der Verein bezweckt, jungen Menschen mit Beeinträchtigungen "Schauspiel, Kommunikation, verwandte & neue Medien" als Freizeitkurs (TheaterWerkstatt) und professionelle Ausbildung mit anschliessendem internen oder externen Arbeitsplatz anzubieten sowie Begegnungsforen zu organisieren. 

Der Verein fördert Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Handicap. Begegnungen, die ein Grundstein für die Inklusion sind.

machTheater ermöglicht die unterschiedlichsten Angebote im Bereich Theater, Kommunikation und Medien. Diese richten sich an die Öffentlichkeit, an Schulen, Studierende sozialer, pädagogischer und darstellender Berufe sowie Firmen. 


Mit ihrer Spende unterstützen sie die Vision einer Gesellschaft, die Leben gemeinsam gestaltet.
Herzlichen Dank!
footer_zeichnung